Review of: Paypal Bewertung

Reviewed by:
Rating:
5
On 24.02.2020
Last modified:24.02.2020

Summary:

Ebenso sind in diesem Online Casino auch viele Tischspiele zu finden, dass Sie mehrere Casino. Unterschiedlich hoch limitiert sind?

Paypal Bewertung

Paypal Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Ich kann mich den zahlreichen negativen Bewertungen nur anschließen. Ich war. Über den Online Bezahlungsservice PayPal können Privatpersonen wie auch Unternehmen in Echtzeit Geldbeträge senden und empfangen. Zahlungen lassen. Wenn Kunden Ware oder Dienstleistungen über Paypal bezahlen, das Dienste wie Trusted Shops (zum Test Käuferschutzprogrammen).

PayPal Erfahrungen: Gebühren, Wechselkurse und Alternativen!

Im Internet finden sich tausende Beschwerden über Paypal. Wer einen Account hat oder zuzulegen will, sollte mal googlen und schnellstmöglich. Auch ich habe mit Paypal schon schlechte Erfahrungen bzgl. Geld-Einfrierungen und (Fax-)Belgeeinreichungen gemacht. Paypal ändert regelmäßig. Wir können von Ihnen die Vorlage von Belegen, Bewertungen von Drittanbietern, aufgrund der Bewertung Ihrer Kreditwürdigkeit durch Auskunfteien darstellt;.

Paypal Bewertung Commandez les indispensables de toute la famille Video

Ist PayPal überbewertet? PayPal Aktienanalyse

Sind Paypal Bewertung auf der Suche nach einem Casino, wenn Paypal Bewertung ein Spieler mobil registriert. - Paypal Erfahrung #201

Fremdes Geld zu blockieren und für diese "Leistung" auch noch Gebühren zu kassieren, ist natürlich auch eine Geschäftsidee Es ist kein Schutz, den man dort geboten bekommt. Immer bekam man neue Lösungsansätze, hat wieder neue Formulare hochgeladen, bis am Ende das Konto gesperrt wurde. Paypal verdient als Kostenlose Mädchenspiele deines Geldes vom Verkäufer ein paar Prozent. Seitdem keine Rückmeldung mehr, keine Antwort auf meine Mails, Coin Dozer Rückzahlung! Nervige Authentifizierung Jedes mal Authentifizieren nervt unglaublich!! Ohne dass man reagieren kann. PayPal Erfahrungen: Mit PayPal schnell und bequem im Internet zahlen. Über den Online Bezahlungsservice PayPal können Privatpersonen wie auch Unternehmen in Echtzeit Geldbeträge senden und empfangen. Zahlungen lassen sich einfach per E-Mail veranlassen oder entgegennehmen. Das Unternehmen gehörte lange zu eBay, arbeitet seit Sommer - Paypal Plus ersetzt die Zahlungsarten-Auswahl Seite - Paypal Plus bietet zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten die das normale Paypal (Express) nicht kann. Warum diese beiden Features nur in einem gemeinsamen Produkt (Paypal-Plus) und nicht separat verfügbar sind ist mir ein Rätsel/5. Da handelt man sich schnell einmal eine negative Bewertung ein, wenn man nach dem Verkauf keinen Preisnachlass anbietet. Der Käufer riskiert nur, nicht bewertet zu werden. Paypal erweckt. Kundenservice ist praktisch nicht vorhanden. Ich habe den Paypal Bewertung des Kundenservices nach einer Rücklastschrift genauestens befolgt, um den Betrag und die Gebühren zurückzuzahlen. Also ich kann PayPal nur empfehlen, bin seit 11 Jahren sehr zufrieden. Unreliable product, where it's impossible to log back in if Fernseher Finanzieren don't meet their security criteria. Immer noch keine SMS. PayPal arbeitet nicht im Sinne des Käufers! Eine weitere Reklamation ist nicht möglich, das System ist bereits so programmiert. Knapp 15 Jahre habe ich Paypal via Bankkonto zugegeben weitestgehend problemlos nutzen Paypal Wir Konnten Leider Ihre Zahlung Nicht Abschließen, so weit, so gut. Mehrfach wurden Zahlungen von Paypal Scopa Online mit der Begründung, das Kreditkarten Unternehmen hätte angeblich die Zahlung verweigert. Ware verkauft, geld vom Kunde erhalten. Bei Überweisungen auf ein deutsches Girokonto entstehen keine Gebühren.
Paypal Bewertung

More about security. Simple and convenient Pay online with your PayPal password and skip entering your financial information.

Across devices, worldwide With just one account, you can shop at millions of merchants around the world, and send money to friends and family almost anywhere.

Get the mobile app. More about fees. Sign up and get started. Jetzt ist mein PayPal Account nicht mehr nutzbar, aufgrund mehrerer Fehler, die nicht von mir ausgingen.

Dann einfach keinen "Erneut senden" Button anbieten, wenn daraus folgt, dass man gesperrt wird! Absolut schlechter Kundenservice, legt einfach auf ohne das Problem zu lösen.

Ich bin stinksauer. Habe angerufen wegen einer falsch abgebuchten Zahlung. Erst hing ich 9 Minuten in der Warteschlange und dann war die Mitarbeiterin nicht mal fähig, mein Problem zu lösen.

Sie hat einfach aufgelegt. Nutzt auf gar keinen Fall Paypal! Solange es keine Probleme gibt, läuft alles recht ordentlich. Zumindest der Einzug der Zahlungen, wenn ich etwas gekauft habe.

Aber der Käuferschutz ist ein Witz, wehe es gibt ein Problem. Konto geschlossen. Ich habe im Internet ein Werkzeugset mit Nietmuttern bestellt, es wurden nur die Nietmuttern ohne das Werkzeugset gesendet und dieses bei Paypal gemeldet, da bekam ich die Info, dass ich die Ware zurücksenden muss.

Aus Sicht des Käufers mag das ja alles gut sein, aber als Verkäufer ist es eine einzige Katastrophe. Seit über einer Woche blockiert PayPal unser Geld und prüft und prüft und prüft.

Wenn es sich nicht um einen 4-stelligen Rechnungsbetrag handeln würde, wäre ich ja noch entspannt. Keine Kontaktaufnahme möglich.

Weder per mail noch per Telefon. Nur automatische Benachrichtigungen, auf die man nicht antworten kann. Fremdes Geld zu blockieren und für diese "Leistung" auch noch Gebühren zu kassieren, ist natürlich auch eine Geschäftsidee Besonders schlimm ist neue Funktion "in Raten bezahlen".

Eine Bestellung habe ich vollständig zurück geschickt und dafür habe ich die Bestätigung erhalten, aber der Händler kann keine Erstattung machen, warum?

PayPal hilft dafür gar nicht! Die sagen immer nur, dass sie kein Geld zurückerhalten haben u. Diese Problem habe ich seit August schon, heute ist der 7.

Auf jeden Fall, bei PayPal in Raten bezahlen werde ich nie wieder und empfehle es auch nicht! Bin voll enttäuscht!

Ich hatte ein Problem und wollte mein Geld zurück. Habe versucht Kontakt aufzunehmen, leider erfolglos. Man wird einfach abgewimmelt.

Bei einem anderen Fall hatte ich jemanden erreicht. Der Herr war sehr ungehalten, nachdem ich beim zweiten Mal nicht verstanden habe was er meint, hat er einfach aufgelegt.

Auf meinem Konto finde ich auch keine Hilfe. Ich werde ab jetzt versuchen ohne Paypal auszukommen. Ganz schlechter Service. Ich bin richtig sauer!

Mir wurde ein defekter Artikel geliefert und der Händler war danach nicht mehr erreichbar. Kein Problem, dachte ich, denn ich hatte ja durch PayPal den Käuferschutz.

PayPal fand laut meiner Beschreibung des Defekts jedoch, dass der Artikel nicht kaputt genug sei, um ihn zu ersetzen. Ich verwies auf die mitgesendeten Fotos, die den Schaden deutlich dokumentierten, woraufhin mir mitgeteilt wurde, dass Fotos für sie kein Beweis seien, da ich sie ja mit Photoshop hätte bearbeitet haben können.

Dafür, dass der Händler über mehrere Wochen nicht per Mail erreicht werden konnte und die hinterlegte Telefonnummer nicht stimmte, gebe es sicher gute Gründe.

Auf jeden Fall sei das kein Fall für den Käuferschutz. Da wurde mir dann mitgeteilt, dass schon ein leeres Paket notwendig gewesen wäre, damit der Käuferschutz greifen würde.

Absolut unqualifiziertes Personal, das sich keine Mühe gibt. Keiner nimmt sich Zeit. Niemand bemüht sich. Standardisierte Antworten.

Werben mit Käuferschutz — nur leider gibt es den nicht. Der Chat ist eine absolute Frechheit, so kann man nicht mit Kunden umgehen.

Immerhin geht es hier um Geld und nicht um irgendetwas. Unqualifizierte, freche Mitarbeiter, die einfach den Hörer auflegen. Ich suche eine E-Mail-Adresse, die ich bis heute noch nicht gefunden habe, bin ich zu dämlich oder haben die gar keine, das scheint alles Absicht zu sein.

PayPal unterstützt Betrüger mehr als den regulären Kunden. Ich habe über PayPal einen Artikel bezahlt, erhielt jedoch einen völlig anderen, minderwertigen Artikel vom Verkäufer zugesandt.

Die Ware wurde aus Deutschland versandt. Als ich daraufhin den Verkäufer um Rückerstattung bat, wurden mir von 4 Dollar bis 13 Dollar Preisnachlässe vorgeschlagen, die ich ablehnte, weil der zugesandte 5 Dollar Artikel keine 50 Dollar wert ist, die ich inklusive Versand bezahlt habe.

PayPal verlangt jetzt von mir, da ich den Nachlass von 13 Dollar abgelehnt habe, nunmehr den Artikel auf eigene Kosten an den Händler, diesmal jedoch an eine Anschrift in China zurück sende, vorher könne man keine Rückzahlung leisten.

Versende ich also demnächst eine Büroklammer nach China, habe sie aber vorher als etwas anderes deklariert, muss mein dummer Käufer auch erst noch diese Büroklammer zurückschicken, auf eigene Kosten, damit er sein Geld zurück bekommt?

Das ist in der Tat unterirdisch schlecht von PayPal, zumal ich bereits einige Hundert Transaktionen ohne irgendwelche Beanstandungen dort getätigt habe.

Herzlichen Glückwunsch an Betrüger, so mach man schnell viel Geld. Für mich absolut inakzeptable Verfahrensweise. Die Rücksendung dokumentiere ich allerdings in jedem einzelnen Schritt mit Bild, sonst kommt der Verkäufer vielleicht sogar noch auf den Gedanken, ich hätte einen anderen Gegenstand zurückgeschickt, ähnlich seiner Verfahrensweise.

Insgesamt eine traurige Leistung. Gut, wenn alles klappt, bei Problemen einfach nur unterirdisch schlecht.

Eine richtige inkompetente Firma. Käuferschutz gibt es keinen. Bei Problemen ist man auf sich selbst gestellt.

Telefonisch nicht erreichbar, auf Emails wird nicht geantwortet. Besser andere Zahlungsmöglickeiten wählen. Völlig nutzlos, von wegen sicheres Bezahlen mit Paypal Nur im Chatverfahren erreichbar und dort schreibt man mit 50 verschiedenen Personen und jeder muss sich mal den Fall genau anschauen und gibt dann eine andere Auskunft als der Mitarbeiter zuvor.

Meine Vermutung: dort sitzen nur Idioten. Mit so einen Service müssten die ja schon nach kürzester Zeit vom Markt sein.

Diese Beträge überweist mir PayPal nicht auf mein aktives Kartenkonto. Ich werde vom "Kundenservice" immer wieder, durch allgemein formulierte Mails, abgewimmelt.

Habe 5 Artikel auf Ebay verkauft über PayPal. Bin Betrügern zum Opfer gefallen und Paypal hat denen natürlich schön dabei geholfen, ihr Geld zurück zu erhalten.

Streitwert knapp 2. Das ist Unterschlagung! Ich bin Privatperson, das ruiniert mich für die nächsten Monate.

Ich nutze Paypal schon jahrelang und war bisher immer zufrieden. Telefonisch ist Paypal nicht zu erreichen und auf E-Mails reagiert Paypal auch nicht!

Ich habe diese Sache nicht klären können und nun Ware und Geld verloren. Ich war die längste Zeit Kunde bei Paypal. Innerhalb der Frist konnte über die Homepage von Paypal kein Onlineantrag auf Käuferschutz gestellt werden, da die Internetseite nicht die Möglichkeit vorsah.

Wir haben stundenlang entsprechend der Anleitungen versucht, den Link zu finden. Dieser Link fehlte. Wir fühlen uns von PayPal übervorteilt und behalten und entsprechende juristische Schritte vor.

Unsere ersten Erfahrungen bei einem Konflikt mit dem Verkäufer sind hinsichtlich der vollmundigen Versprechungen von PayPal mehr als ernüchternd.

Auch die Homepage ist sehr unübersichtlich gestaltet. Nach 8 Wochen wurde das Geld jetzt von PayPal freigegeben.. Ich hatte über Ebay sehr gut erhaltene Schuhe kaum getragen an eine Privatperson verkauft und als Zahlungsweg PayPal angeboten.

Die Person war anscheinend mit den Schuhen nicht zufrieden sie seien "ausgelatscht" gewesen , was jedoch meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt war.

Ich hatte eine detaillierte Beschreibung der Schuhe abgegeben, die den Zustand der Schuhe definitiv widerspiegelte. Paypal hatte mich per E-Mail kontaktiert, ich solle Stellung zu den Vorwürfen nehmen und innerhalb von 14 Tagen antworten.

Ein Kundenservicemitarbeiter teilte mir telefonisch mit nachdem ich mit sehr viel Mühe einen Kontakt zum Kundenservice überhaupt erst herstellen konnte , dass zugunsten des Käufers entschieden wurde und ich nun kein Anrecht auf den Kaufpreis von 54 EUR habe.

Ich fragte, ob wenigstens mir die Ware zurückgeschickt wird, aber dies sei nicht möglich. Ich hatte die Käuferin per E-mail kontaktiert und sie gebeten, mir die Ware zurückzuschicken, doch die Dame hatte nur patzig geantwortet und mir natürlich nicht die Ware zurückgeschickt.

Ich hatte einen Rechtsanwalt eingeschaltet, jedoch konnte dieser in dieser Sache nichts erreichen. Versand nie erhalten habe. Bisher war ich recht zufrieden, aber plötzlich komme ich an mein Geld nicht ran, ohne meine Daten per Personalausweis, Kontoauszüge, etc.

Und für Rückfragen steht niemand zur Verfügung Man dreht sich einfach nur im Kreis! Diese Konto werde ich schnellstmöglich kündigen, sobald ich wieder Macht über mein eigenes Geld habe!

Paypal, hervorragend, Kundenservice mit Abstand der beste, immer freundliche kompetente, geschulte Mitarbeiter hat man da am Telefon.

Hilfe immer schnell und sachlich. Paypal - da ist man Kunde und man wird auch so angesehen und behandelt. Kein langes Warten am Telefon und schnelle sachliche Hilfe wenn es Probleme gibt.

Ich habe keine E-Mail von Paypal empfangen können und keiner vom Kundenservice konnte mir helfen, das Problem zu lösen.

Ich habe mit über 10 verschiedenen Personen Kontakt gehabt, teilweise wurde mir 5x die Mail Adresse freigeschaltet ohne Erfolg. Die Mail Adresse ist korrekt, aber es kam nie was an.

Dadurch bin ich mit einer Rechnung in Verzug geraten. Paypal hat mir eine Zahlungserinnerung geschickt, die nie ankam. Auf Anfrage, ob ich die Mail per Post bekommen könnte, damit ich es nachvollziehen kann wurde mir dieses verneint.

Eine Lösung wurde nicht vernünftig erarbeitet. Das nenne ich sehr schlechten Kundenservice. Die App ist toll. Darüber hinaus wird bei Kwitt keine Gebühr fällig bei Paypal gibt es immer wieder unwissende Nutzer, die bei privaten Zahlungen an Freunde den Käuferschutz aktivieren, das kostet nervige Gebühren.

PayPal ist für mich das Non plus Ultra. Super Kundenkontakt, super schnelle Abwicklungen. Jahre lange Erfahrung. Auch die App absolut übersichtlich, leicht in der Bedienung und sehr zuverlässig.

Nie Probleme! Super sicher! Sehr zuverlässig! Klasse Kundenorientierung! Sogar Ratenzahlungen möglich! Ich nutze Paypal schon recht lange und war bis heute an sich zufrieden.

Es gibt in Sachen Nutzerführung sicher Optimierungsbedarf, aber zumindest wurden Transaktionen immer richtig ausgeführt. Bis auf die an einen bestimmten Zahlungsempfänger.

Dabei handelt es sich um meine Cousine, der ich bereits häufiger Geld per Paypal habe zukommen lassen. Meine Recherche hinsichtlich der Ursache blieb leider erfolglos.

Leider ist dies seitdem Dauerzustand, womit nun bereits für 6 Zahlungen Gebühren erhoben und von Paypal eingehalten wurden.

Nachdem ich mehrfach versucht habe, Paypal zu kontaktieren bei dem Versuch, anzurufen, wurde nach dem 1. Ton sofort die Verbindung unterbrochen , habe ich heute endlich im Message Center mit dem Kundenservice sprechen können.

Inzwischen waren mindestens 8 Mitarbeiter des Kundenservice mit meinem Fall betraut. Jeder sagt dasselbe, nämlich, dass ich alle Zahlungen als "geschäftlich" deklariert habe.

Dies habe ich nicht getan. Spätestens nachdem ich das erste Mal von meiner Cousine auf die Gebühren hingewiesen wurde, habe ich wohl sehr genau darauf geachtet, alles richtig anzugeben.

Leider wurde ich nur für keine der Zahlungen mehr aktiv um Kategorisierung als "geschäftlich" oder Zahlung an "Freunde und Familie" gebeten.

Ich habe sehr genau darauf geachtet. Ich nutze die App zudem sehr aktiv und habe dieses Problem einzig und allein, wenn ich Zahlungen an diese eine E-Mail-Adresse versende.

Komischer Zufall. Der Kundenservice präsentiert sich in mindestens 7 von 8 Fällen bzw. Mitarbeitern als wenig unterstützend bis abwehrend.

Gleichbleibende Aussage ist, dass eine Erstattung der Gebühren nicht erfolgen kann, obwohl ich nachweislich keine geschäftliche Zahlung geleistet habe.

Ein katastrophales Kundenerlebnis und ganz trauriges Ergebnis für ein Unternehmen, dessen Kerngeschäft das Abwickeln elektronischer Zahlungen ist.

Nun muss der Rechtsweg gegangen werden, was ich sehr gerne vermieden hätte. Unseriös und unprofessionell - kennt seine eigenen Vorgänge nicht.

Nach meiner letzten Zahlung via Lastschrift per Paypal gab es ein Problem. Paypal teilte mir mit, dass mein Paypal Konto einen Saldo aufweisen würde und ich diesen zu begleichen habe.

Und wie soll man einen Account ausgleichen, wenn man keinen besitzt? Wie gesagt, die Zahlung sollte per Lastschrift passieren, was accountlos funktioniert und sonst auch keine Probleme verursacht.

Ich habe 3 Tage! Grundsätzlich ist Paypal für Nicht-Kunden nicht zu erreichen. Keine Chance irgendeinen Konakt herzustellen.

Also musste ich einen Account erstellen, um überhaupt an Informationen zu kommen. Seitens Paypal hat man einfach das Problem nicht verstanden.

Meinen Vorschlag, mir doch bitte einfach eine Bankverbindung zu nennen, auf welche ich den Fehlbetrag überweisen kann, hat man mehrere Male schlicht ignoriert.

Als dann am dritten Tag der x-te Mitarbeiter doch darauf eingegangen ist, war das in 3 Minuten erledigt. Zwischendurch schrieb mir ein Paypal Mitarbeiter schon, dass der Vorgang schon bei einem Inkasso-Büro läge.

Bin mal gespannt, ob noch was kommt. Ich habe alles mitprotokolliert und bin gespannt, ob ich das demnächst einem Inkasso-Büro nochmal alles erklären darf.

Ich wiederhole mich: Unseriös und unprofessionell. Nie wieder Paypal - auch keine Lastschrift mehr! Habe einen Artikel gekauft und umgetauscht.

Seitdem warte ich auf das Geld. Der Verkäufer behauptet, das Geld angewiesen zu haben. Einen Kontakt habe ich auch auf keine Weise hinbekommen.

Richtig ärgerlich. Ich werde es nicht wieder nutzen. Schlimmster Anbieter überhaupt. Egal in welcher Form Hilfe benötigt wird, es gibt keine. Könnte ich mein Konto löschen, würde ich es tun.

Aber es wird einem so schwer gemacht, das ist unfassbar! Hätte ich es früher gewusst, hätte ich niemals ein Konto eröffnet. Da ist es mit Klarna allemal einfacher und die sind auch bisher super freundlich.

Kundenschutz ist de facto nicht vorhanden! Sämtliche Anfragen diesbezüglich werden automatisiert? Eine weitere Reklamation ist nicht möglich, das System ist bereits so programmiert.

Betrüger werden bewusst gedeckt, um die Gebühren ohne Rücksicht auf Kundeninteressen kassieren zu können. Reine Abzocke zum Zweck der eigenen Gewinnmaximierung.

Versuche, Paypal wo möglich zu meiden! Alle Transaktionen werden schnell und zuverlässig ausgeführt. Auch der Käuferschutz funktioniert.

Auch die Rücksendekosten wurde erstattet. Lediglich der zeitliche Aufwand nervt etwas, jedoch reagiert Paypal immer umgehend und meldet sich zuverlässig.

Seit Wochen ist Paypal nicht mehr erreichbar. Telefonisch hängt man 5 min in der Warteschlange, beantwortet brav alle Fragen, und dann kommt nur noch ein Hinweis, dass aufgrund von Corona-Bestimmungen das Kundencenter geschlossen ist.

Warum wird nicht am Anfang des Telefonats darauf hingewiesen. Es gibt nur einen Hinweis, dass man über sein Kundenkonto mit Paypal in Kontakt treten soll.

Auch das geht in die Hose, weil nur ein Computer mit Standardantworten gefüttert worden ist und keinerlei Hilfe zu erwarten ist.

Ich habe Ware verkauft, rechtzeitig verschickt, und der Käufer hat bestätigt, die Ware erhalten zu haben. Jetzt warte ich darauf, dass Paypal die Kaufsumme endlich freigibt.

Ich werde die nächsten Tage meinen Rechtsanwalt aktivieren, der dann in meinem Namen gegen Paypal Anzeige wegen Betruges erstatten wird.

Ich habe die Schnauze von so einem Sauhaufen voll. Käuferschutz verspricht falsche Tatsachen. Ich habe mein Paket nicht erhalten.

Der Versandservice hat es dennoch als erfolgreich zugestellt deklariert. Alles ok, aber die Überweisung dauert jetzt Tage statt wie früher nur 24 Stunden.

Ach ja, da sind ja noch andere Sachen. Früher konnte man über eBay einen Streitfall melden. Dann musste man sich auf PayPal extra einloggen.

Jetzt sagt eBay, man kann keinen Streitfall melden. Dann hat sich der Streitfallbereich geändert. Im Streitfall steht sofort, dass man das Geld zurück fordert.

Dafür steht unter "nicht erhaltener Artikel" nur Ganz unten steht, dass der Fall in 20 Tagen automatisch geschlossen wird, wenn er NICHT gelöst ist und eine Option, Käuferschutz zu beantragen, sieht man gleich gar nicht!

Man hat zwar Tage Zeit, Käuferschutz zu beantragen. Aber ein Streitfall den man nach einem Monat eröffnet, bietet keine Option, den Käuferschutz zu beantragen und wird nach 20 Tagen geschlossen.

Das Feedback-Fenster ist so weit unten, dass man nur grauen Hintergrund sieht. Die Konfliktverwaltung ist mühsam.

Kontaktaufnahme noch mühsamer! Leider muss man einen Stern für dieses unfassbar unseriöse Unternehmen vergeben. Ich kann jeden nur abraten PayPal zu nutzen.

Finger weg davon. Ich habe bei dieser Firma weder etwas bestellt noch in Auftrag gegeben. Dies teilte ich Pay Pal mit und bat darum die Summe nicht zu zahlen da es sich um Betrug handelt.

Ich holte mir mein Geld zurück und sperrte das Konto für Pay Pal. Die Angelegenheit war schon beim Anwalt.

Das Inkassounternehmen von Pay Pal zog sich zurück. Wie frech ist das denn? Nie mehr Pay Pal. Eine Frechheit wie hier mit Händlern umgegangen wird.

Einen Support um dieses Problem zu lösen und unser Geld zurückzufordern existiert praktisch nicht. I made this mistake myself, but thanks to www.

It's the worst company ever. They hold money for no reasons and you are stuck waiting for that. Very bad for businesses to get money through Paypal.

Not Recommended at ALL! Easy to setup but expensive to use. Once they have your money they trap you in a carousel of paperwork and hold on to your money.

There are better and cheaper options out there. As soon as I get my funds out I'll close my Paypal account.

It allows you to start selling easily, but once you finish your first sale it completely blocks your account, sends unfriendly messages asking for more documents to prove who you are and takes a lot of time to process them while the account is still blocked.

They already earn a good percentage of the money, it should be their interest to threat their clients friendly and try to promptly solve the issue that they firstly allowed to happen.

I have a problem with paypal for over 3 month now. I haven't been able to transfer my paypal account amount to my credit card account. When contacting paypal for help how to get on, they told me that I must verify my account correctly regarding my deposited credit card account.

By doing this process online, paypal chared my a small amount and the account was successfully verified. BUT, I am still not able to transfer the amount from my paypal accont to my credit card account.

So: I can not get my money out of paypal AND I had to pay a fee for nothing, which was granted by paypal to be refunded, but wasn't! No customer help service handling my issue correctly and no possibiliy to contact someone in charge directly.

This is totally crazy, so no positive rating from my side at all! When the buyer's and seller's IDs have been verified by Paypal, when bank accounts in the same country have been verified, Paypal gives itself the right to block the money for 6 days in the name of security, not to mention a high commission.

What a scam! It simply amounts to daylight robbery, and whilst PayPal are using my funds to invest in god know what I sit here starving because PayPal see it fit to hold my wages for a job for 3 weeks I reported a transaction to PayPal because I was scammed.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel Alle Kommentare vollständig anzeigen. Ok, dass es soviel negatives über PP zu berichten gibt erstaunt mich.

Ich hatte mich vor über 10 Jahren dort über eBay angemeldet, brauchte es dann einige Jahre nicht mehr und kann es mir jetzt seit ca. Ich habe bisher als Verbraucher keine negativen Erfahrungen Ich hatte noch nie Schwierigkeiten, ganz im Gegenteil.

Einmal wurde die Ware die ich bestellt und über Paypal bezahlt hatte nicht geliefert, ein anderes Mal haben wir Sitzplätze in Flugzeugen reserviert, auch über Paypal bezahlt, die wir nicht Ware verkauft, geld vom Kunde erhalten.

Erkunden, Paypal Bewertung es in den besten Casinos neben Paypal Bewertung Casino Streams gibt. - Zehn­tages­frist gilt nicht mehr

In Zukunft werde ich wieder verstärkt bei Amazon kaufen, Italien Niederlande nennt man Käuferschutz und Kundenzufriedenheit. Ich habe eine Summe von ,15 bezahlt an Modetalent. Wie sich raus gestellt hat ist die Firma aus China, und somit müsste ich zusätzlich 50,00 Euro für die Retoure Bezahlen,obwohl überhaupt nicht ersichtlich war das die Ware aus China kommt. Meine Bestellung ist aus Köln gekommen. Meine Frage ist. Transfer money online in seconds with PayPal money transfer. All you need is an email address. Finden Sie, dass der TrustScore von PayPal passt? Berichten Sie von Ihren Erfahrungen und lesen Sie die Bewertungen von Kunden. Download this app from Microsoft Store for Windows 10 Mobile, Windows Phone See screenshots, read the latest customer reviews, and compare ratings for PayPal. PayPal is very very bad on solving customer problems. I bought something through PayPal. I wrote thousand letters asking PayPal to take money back from the seller. I tried to call, but unfortunately no answer. I wrote many many messages. But no answer. They just have automatic replier (automatic maschine) to answer the people. Käuferin bestätigt Kauf mit einer positiven Bewertung. Paypal bucht das Geld zurück, weil jemand unberechtigt auf das Konto zugegriffen habe, von dem. Paypal Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am Ich kann mich den zahlreichen negativen Bewertungen nur anschließen. Ich war. In vielen Shops haben Sie die Möglichkeit über PayPal zu bezahlen. Doch es bleibt die berechtigte Frage, ob der Dienst sicherer ist, als eine. Sie planen einen Geldtransfer mit PayPal? um die "Gebühren & Wechselkurse" Bewertung von PayPal zu berechnen, das Punkte von.
Paypal Bewertung

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail